Kühltheke für Käse

Die Kühltheke für Käse wird in der Regel mit einer statischen Kühlung betrieben, um die offenen Waren nicht auszutrocknen. Außerdem sind die einstellbaren Temperaturen der Warengruppe angepasst. Die typische Käsetheke hat einen gekühlten Unterbau und eine Arbeitsfläche für den Benutzer. Diese Arbeitsfläche kann, je nach Modell, aus Edelstahl oder Granit gefertigt sein. Die Auslagefläche kann, je nach Modell, ebenfalls aus Edelstahl oder weiss beschichtetem Stahlblech sein. Jede Käsetheke hat eine zuschaltbare Beleuchtung und steht auf höhenverstellbaren Ausgleichsfüßen. Die Anforderungen an eine Kühltheke für Käse sind recht einfach, da wir keine besonderen Säuren oder Dämpfe zu beachten haben. Die Auswahl ist daher sehr gross und weit gestreut. Bitte beachten Sie daher, daß die Käsetheke nicht für Antipasti geeignet ist, da die Öle und Dämpfe einen beschichteten Verdampfer erfordern. Anderenfalls ist mit Korrosion zu rechnen.